Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 308 mal aufgerufen
 PGBB-Veranstaltungen
uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

15.07.2003 12:24
RE: Frequenzmodulierter Festival-Klamauk antworten

Liebe Freunde des gehobenen Festivals,

es ist mir ein wahres Volksfest, euch hier über das Highlight der heurigen Freiluftmusiksaison berichten zu dürfen!

FM4 Frequency Festival nennt es sich, celebriert sich selbst am 14. und 15. August und ist musiktechnisch wirklich beeindruckend!

Ein kurzer Einblick in das line up sollte euch Musikliebhaber und die, die es noch werden wollen, hoffentlich das Herz höher schlagen lassen...


Travis, Heather Nova, Blumfeld, Ash, Blackmail, Caesars Palace, Kante, Comaah, Seeed, Asian Dub Foundation, Bauchklang, Tahiti 80, Ladytron, Christoph und Lollo, Sportfreunde, The Notwist, Beck, Console, Wir sind Helden mit der unglaublich schönen Leadsängerin Judith Holofernes (des Generalsekretärs, El Presidentes und meiner Wenigkeit liebster Sing-Haxn), Tomte, Grandaddy, Nova International, Louie Austen, International Pony, Die Goldenen Zitronen, Absolue Beginner...

Und als absolutes Highlight: Metallica und Placebo!!!

Aufstehen - atmen - anziehen und hingehen. Essen - trinken - feiern - zurückkommen und einsehen zum Schluss: dass man weitermachen muss!

Also rasch Karten reservieren, denn viele gibts - und jetzt benütz ich mein Lieblingswort - scheinbar nicht mehr! Sneeel!

In ewiger Vorfreude, voller Erwartung und von der Musik beflügelt,
Uhrturmschatten

(bereits fix dabei: El Presidente, Generalsektretär, SL Leoben mit Angetrauter, Failatio mit Angetrautem, SL Graz)

el presidente Offline



Beiträge: 235

16.07.2003 21:25
#2 RE: Frequenzmodulierter Festival-Klamauk antworten

Jooooooooooo, i gfrei mi jo a so!

Wobei ich sagen muss, mich auf Seeed und Blackmail mehr zu freuen als auf die Edelmetaller!

Aber das Festl wird so oder so ein Hammer - sofern das Wetter mitspielt. Gott hab' uns gnädig...

Sollte jemand weitere Infos oder das genaue Lineup wünschen: http://www.frequency.at

In diesem Sinne, keep on listening to fine music
El Presidente

Generalsekretaer Offline



Beiträge: 55

26.07.2003 17:58
#3 RE: Frequenzmodulierter Festival-Klamauk antworten

Meinereiner muss auch seiner Vorfreude hier im Forum Ausdruck verleihen. Diese beiden Tage werden - musiktechnisch gesehen - à la bonheur sein. Und dass Metallica, die kommerziell erfolgreichste Heavy-Metal-Band der Welt, nach good old Austria kommt, ist ja eine Sensation für sich.

Doch was musste ich im Forum der "Frequency-Homepage" feststellen? Entrüstete Menschen, die sich über den Umstand künstlich aufregen, dass "Metallica" nichts auf einem FM4-Festival verloren hätten. Hasstiraden von Metallica-Befürwortern und Gegnern. Da kann ich einfach nur... den Kopf schütteln.

Unsereinem wird ständig "cross cultural thinking" und Interdisziplinarität eingebläut und diese wahrscheinlich geistig minder bemittelten Forumschreiberlinge üben sich in billigem Kastendenken. Gerade die FM4-Community sollte sich durch Offenheit, Toleranz und "interkulturelles Denken" auszeichnen. Denn was wir von Klakariadntum halten, wissen wir ja seit Attwenger! Wem das zu hoch ist, der wechsle bitte zu Ö3 !

Acts, die ich schon immer einmal live sehen wollte und auf die ich mich besonders freue:
Metallica, Sportfreunde Stiller, Seeed, Kinderzimmer Prod., Wir sind Helden. Nicht zu vergessen: Stermann & Grissemann und die Aftershowparties!

In diesem Sinne
GS gS

uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

11.08.2003 22:11
#4 RE: Frequenzmodulierter Festival-Klamauk antworten

...und nur mehr wenige Tage trennen die pseudointellektuelle nicht-kasten-denkende FM4 Fraktion inklusive personifiziertem Ö3 Anhängsl - die Angesprochene soll sich angesprochen fühlen und sich endlich zur guten Seite der Macht bekennen - vom lang ersehnten Klamauk...

Freude!

In ewiger Enthaltsamkeit
Uhrturmschatten

Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

15.08.2003 07:34
#5 RE: Frequenzmodulierter Festival-Klamauk antworten

Mahlzeit, oder besser Morgen!

Nachdem ich ja wo anders festsitze, erwarte ich mir natürlich einen ausführlichen, wenn nicht gar ausführlichsten Bericht vom Fest'l!

So long, und munter bleiben,
ZNi

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen