Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 276 mal aufgerufen
 Ah, Musica Musica...
Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

15.02.2004 21:51
RE: Melissa auf der Maur - \"Auf Der Maur\" (MBS 6) antworten

Lieber musischer Teil des PGBB!

Rechtzeitig zum Konzert von Blackmail (Berichte hier) hab ich die Liebe zur etwas härteren Musik wiedergefunden! Und das ist gut so...

Denn dadurch bin ich erst auf Melissa auf der Maur aufmerksam geworden. Ihr aktuelles Album "Auf Der Maur" war unlängst Album der Woche auf fm4 und die erste geniale Single-Auskopplung "Followed The Waves" hat sich bereits in meinen Gehirnwindungen eingebrannt! Düster, sexy, aufregend... Macht Lust auf mehr!

Melissa auf der Maur war Bassistin bei Hole und den Smashing Pumpkins. Nun tritt sie aus dem Schatten der Großen - und zwar gewaltig! Das Resultat: ihr energisches Solodebüt "Auf Der Maur". Die Musik ist hart, abwechslungsreich und vor allem zeitgemäß! Rock vom Feinsten.

Beim ersten Anhören der Platte war ich eigentlich nur mäßig begeistert, doch änderte ich meine Meinung nach und nach...

"Je öfter man die Platte hört, desto intensiver dringt sie in den Hörer ein. ... Fragilität und Härte prallen hier aufeinander, wie man es selten gehört hat. Wer glaubte, krachende Gitarren und wummernde Bässe würden eine schöne Frauenstimme schlucken, den bekehrt dieses Album."

Besser hätt ich es auch nicht sagen können! (stolen with respect from www.laut.at)

Meinereiner vergibt für ein wirklich sehr gutes Album eine glatte 6 auf der MBS! Reinhören ist ein unbedingtes Muss!

In ewiger Verrocktheit!
Uhrturmschatten

el presidente Offline



Beiträge: 235

22.02.2004 01:14
#2 RE: Melissa auf der Maur - \"Auf Der Maur\" (MBS 6) antworten

Hallo meine audiophilen Klanggenießer!

Das diesem Thread zu Grunde liegende Album von Melissa auf der Maur ist wahrlich ein großartiges Stück Gitarrenrock, mit leichten Anleihen von Grunge und den vielbetitelten "Nachbargenres".

Die zierliche, unscheinbare Ex-Hole-und-Smashing Pumpkins-Frau schafft es mit ausgeklügelten Melodien, plötzlichen Tempowechseln innerhalb der Tracks und interessanten Texten eine harte, als auch irrsinnig eingängige Platte aus dem Ärmel zu schütteln.

Tracklist:
01 - Lightning Is My Girl
02 - Followed The Waves
03 - Real A Lie
04 - Head Unbound
05 - Taste You
06 - Beast Of Honor
07 - I'll Be Anything You Want
08 - My Foggy Notion
09 - Would If I Could
10 - Overpower Thee
11 - Skin Receiver
12 - I Need I Want I Will

Am Beginn steht das düstere "Lightning Is My Girl", welches mich persönlich ab den ersten Textzeilen begeistern konnte, gefolgt vom (FM4-Hörern) bekannten, schnellen und zugleich sehr melodischen "Followed The Waves".
Mit den Titeln "Real A Lie", "Taste You" und "Beast Of Honor" folgen bald darauf akustische Leckerbissen, bei denen auch das Studium der Lyrics interessant erscheint.
"I'll Be Anything For You" macht auf den Hörer beinahe einen fröhlichen Eindruck, ganz im Gegensatz zum darauf folgenden "My Foggy Notion": bizarr und extrem straight - 100 Punkte!
Mit "Overpower Thee" ist auch ein eher ruhiger Track auf dem Album vertreten, der meinen Geschmack aber nicht wirklich treffen kann.
Doch spätestens bei "Skin Receiver" erfreut sich mein Gemüt wieder. Mit irrsinnig schnellen Riffs und nur bedingt melodischen Textpassagen kann mich dieses Stück absolut begeistern.

Vielleicht sollte noch angemerkt werden, dass Melissa auf der Maur bei der Entstehung dieses Albums auf die Unterstützung von Musikern anderer, bekannter, Gruppen (u.a. von "Queens Of The Stone Age", "Smashing Pumpkins", "Mötley Crüe", "Hole" oder "Zwan") zählen konnte, welche bestimmt wesentlich zur spürbar vorhandenen Qualität beitragen konnten.

Als "overall impression" möchte ich mich daher ohne zu zögern der von Wood vergebenen Wertung von 6 auf der MBS anschließen und verbleibe as usual mit einem

PGBB zum Gruße,
El Presidente

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen