Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 319 mal aufgerufen
 Bier, Rausch, usw.
Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

31.01.2003 12:40
RE: Bier wird teurer!!! antworten

Mahlzeit die werten Mitglieder!

Nachdem ich schon als Belustiger (CLOWN) einige Beiträge in unseren Foren nieder geschrieben habe, habe ich nun doch die standesgemäße Anrede gewählt.

So, nun bin ich ja wieder im Lande, und kann endlich die entgangene Belustigungssteuer des PGBB einheben!
Des weiteren bin ich wieder bereit (stets breit) zu neuen Schandtaten, zu welchen ich auch den restlichen Bund herzlich auf der morgigen Sitzung und dem Ball einladen möchte.

Ach ja, ich hab leider noch eine traurige Nachricht zu verkünden:
Ab Frühjahr will die Brauunion unseres wunderschönen Landes die Preise für unser Grundnahrungsmittel, kurz BIER, um durchschnittlich 6% erhöhen, da im vorigen Jahr wegen der Umstellung auf den Euro keine Preisangleichung erfolgte. Begründet wird dies durch höhere Preise der Gerste sowie für Energie.
Wir sollten uns daher ernsthaft überlegen, einen Mindestbestand an unserem Wellnessgetränk anzulegen!

In diesem Sinne,
PROST,
der Schatzmeister

Generalsekretaer Offline



Beiträge: 55

31.01.2003 14:17
#2 RE: Bier wird teurer!!! antworten

Des is mir sowieso wurscht. I sauf eh nur mehr Ottakringer - zumindest at home. Da kann diese Brauunionmafia die Preise für ihren faden in noch fadere Flaschen (da lob ich mir die kreativen Produktentwickler bei Ottakringer, denen mit dem Flaschendesign ein Jahrhundertwurf gelungen ist (Nebensatz beendet))abgefüllten Gerstensaft erhöhen bis sie schwarz werden, was betriebswirtschaftlich bedenklich ist.
Deswegen...
Maximiere den Nutzen U aus Bier subject to first order condition b=Ottakringer unter der Beachtung des 1. Gossen´schen Gesetzes
Punkt.
P.S.: Nein, ich werde dafür von der Firma nicht bezahlt. Würd mich aber nicht stören.

El Presidente Offline



Beiträge: 235

31.01.2003 18:19
#3 RE: Bier wird teurer!!! antworten

Kameraden!

Es nimmt mir schlichtweg den Atem, solche Schreckensmeldungen bezüglich unseres kühlen, blonden Grundnahrungsmittels zu vernehmen...

Es müsste jedoch einer Preissteigerung entgegenwirken, wenn wir - der PGBB mit all seinen Mitlgiedern - eine gewisse Menge an Grundvorrat in unsere heiligen Hallen schaffen. Damit würden die Einnahmen der Brau Union kurzfristig in astronomische Höhe wachsen, und sie würde eventuell von einer 6%igen Preissteigerung absehen...

Die zweite, viel einfachere Methode diesen Eklat ein für alle Mal vom Tisch zu schaffen wäre ein Boykott, die Biersorten der Brau Union zu konsumieren und auf Alternativprodukte umzusteigen - hierbei sei auf den vorangehenden Post unseres Generalsekretärs verwiesen.

Ich bitte euch, zu diesem äußerst heiklen Thema hier Stellung zu beziehen und freue mich auf eine anregende Diskussion!

PGBB zum Gruße,
El Presidente

Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

02.02.2003 21:10
#4 RE: Bier wird teurer!!! antworten

Skandal!

Vielleicht sollte der PGBB ein alternatives Vereinsgetränk wählen! Rufe hiermit zur heftigen Diskussion bezüglich dieser Idee auf und hoffe auf zahlreiche Vorschläge eurerseits!

PGBB zum Gruße!

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen