Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 591 mal aufgerufen
 PGBB-Veranstaltungen
Seiten 1 | 2
Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

12.02.2003 19:40
RE: PGBB-Paralympics antworten

Hallo Kameraden!

Bitte, wenn möglich, keine Disziplinen während März-April einplanen, bzw. eine Wiederholungsmöglichkeit jener einplanen.

Grund:
Da CEO Shanghai muss eine drohende Rebellion in Shanghaiistan niederschlagen, sei es mit Caipirinha nach dem Brasilianer oder mit White Russian in einem Beisl, was meiner Meinung nach unmöglich "stabil laufen" könnte, es dennoch tut, dem Windows!

Also, mit der Bitte um Rücksichtnahme,
Euer Sachtzmeister

El Presidente Offline



Beiträge: 235

13.02.2003 23:48
#2 RE: PGBB-Paralympics antworten

ZNi, saufst du?

Was bitte soll denn der letzte Absatz in deinem Post bedeuten ("... Brasilianer? ... dem Windows?)?

Für meine durchaus als überdurchschnittlich zu bezeichnende Intelligenz war dieses Statement einfach zu viel :-)

PGBB zum Gruße,
El Presidente

Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

14.02.2003 16:05
#3 RE: PGBB-Paralympics antworten

Tag!

Für die noch nicht Eingeweihten:

Brasilianer = "All you can eat", is beste Fleischi und noch dazu in Unmengen. Darauf trinkt man den allseits beliebten Caipirinha.

Windows = a Beisl, wo da White Russian und andres Gebräu ziemlich billig is, im Vergleich zu andere Beisl. Ausserdem ist es net weit vom Brasilianer weg, was auf a "deftige Mahlzeit" recht gelegen kommt, bevor man Abends wirklich fort geht

;-)))) Freu mi schon aufs nächte mal "Abstürzen" (Anlehnung an Windows)

mfg
CEO Shanghai

El Presidente Offline



Beiträge: 235

14.02.2003 17:03
#4 RE: PGBB-Paralympics antworten

Ahsoooooooo, na das erklärt ja doch Einiges... :-)

Aber saufen tust trotzdem, wie ich dem Post entnehme...

PGBB zum Gruße
El Presidente

Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

02.10.2003 21:10
#5 RE: PGBB-Paralympics antworten

ABEND!!!

Wie schauts aus, nachdem eigentlich die Paralympics meines Wissens nach noch nie angefangen haben, sollten wir uns mal überlegen, ob wir damit nicht beginnen sollten!

Ausserdem, mit welchem "öl" läuten wir denn die Paralympics ein? Meine natürlich mit welchem Festl und dann natürlich mit dem "steirischen Maß" => "ressöG reiB eblah"!
Und weiters bin ich sehr dafür, dass die paralympischen Spiele mit dem "Tag der Fahne" und dem obligatorischen "Brand" am "Tag der Fahne" beginnen mögen, und nicht am Tage des Aufbaus, denn das gehört meiner Meinung nach zum Training ;-))
Ausserdem brauchen wir ja auch so etwas wie das olympische Feuer, und dieser Sache kommt ein "Brand" schon am nächsten?.


Also, hopefully wating for you response,
Euer Schatzmeister, ZNi

Mexxx Offline




Beiträge: 81

03.10.2003 10:33
#6 RE: PGBB-Paralympics antworten

TAG

Werde mich in den naechsten Tagen wieder auf den Weg machen ins gelobte Land - auf gut deutsch nach Hause!!Bin natuerlich - Zni - vollkommen deiner Meinung und eigentlich sollten dann alle Mitglieder wieder da sein - somit koennten die Spiele beginnen!!

mfg
von der Delegation Tschechiens
Mexxx

el presidente Offline



Beiträge: 235

04.10.2003 11:15
#7 RE: PGBB-Paralympics antworten

Hallo Kameraden!

Darüber ob, wann und wie die Paralympics stattfinden werden, können wir uns bei der Sitzung 06/2003 am 11. Oktober ja zur Genüge den Kopf zerbrechen...

ZNi, Mexxx, überlegt euch ein paar gute Statements, wie ihr den Rest des PGBB zur Dürchführung der Paralympics "überreden" wollt :-))

Ich freu mich drauf,
lg El Presidente

Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

05.10.2003 16:26
#8 RE: PGBB-Paralympics antworten

Ein Vorschalg meinerseits:
Nachdem es in letzter Zeit niemals möglich war, die zusammengelosten Teams an einem bestimmten Termin zu einem bestimmten Wettkampf zu bewegen, wäre es vielleicht vorteilhaft, wenn sich die Teilnehmer selbst ausmachen, wann sie was machen! Bin mir zwar nicht sicher, ob das gut funktioniert und das oberste Paralympics Schieds Gericht BB das als regelkonform wertet, aber einen Versuch wäre es wert! Alternativ könnte man fixe Termine (zum Beispiel nach den Übungen) festsetzen, die anwesenden Teilnehmer spielen lassen und den Rest punktelos werten...

Eine andere Idee:
Nicht zu zweit als Team auftreten, sondern eine Sektionenfehde anzetteln! Dabei sollte es möglich sein, dass immer genügend Spieler dabei sind!

Der Rest steht im Prospekt!

In ewiger Liebe
Uhrturmschatten

Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

05.10.2003 17:22
#9 RE: PGBB-Paralympics antworten

Tag die Herren!

Das mit der Zusammenlosung funktioniert nicht, hast recht; und das mit der Fehde zwischen "Clans" klingt irgendwie, net blöd sag ich mal!

Was soweit schon mal diskutiert, aber meines Wissens nach nicht fixiert wurde, ist:
Die bei der Sitzung anwesenden Mitglieder werden zusammengelost (paarweise) und am Ende aller Bewerbe wird ein Einzelsieger gekürt (begossen). Das erscheint mir auch als fairste Lösung, da ja nicht immer alle anwesed sein können.

Euer Schatzmeisterchen

Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

05.10.2003 17:42
#10 RE: PGBB-Paralympics antworten

...auch keine schlechte Idee!

Da gibt es nächste Übung ja einiges zu besprechen!

In ewiger "mag nicht aus dem Fenster schauen, weil es in Graz so trüb ist" - Stimmung
Uhrturmschatten

el presidente Offline



Beiträge: 235

05.10.2003 19:35
#11 RE: PGBB-Paralympics antworten

Hallo Kameraden!

Die Idee von ZNi, alle anwesenden Personen zu Teams zu losen, die Bewerbe je nach Anwesender abzuhalten und alle Spieler zum Schluss einzeln zu werten, finde ich sehr ansprechend!

Darüber sollten wir bei der Sitzung allerdings reden - denn erst die Sprache macht uns zu Menschen!!! (Gö, Wood...)

Vielleicht würde diese Art der Wertung auch das allgemeine Interesse, an einer Sitzung teilzunehmen, etwas steigern... Jaaa, ich weiß: aber lasst mich träumen!!!

In diesem Sinne, PGBB zum Gruße
El Presidente

Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

05.10.2003 21:46
#12 RE: PGBB-Paralympics antworten

Abend!

Danke für die Blumen Presidente!

Diese Sitzung werd ich fix anwesend sein, so sicher, wie es auch heuer einen Gösser Kirtag gibt (und nicht Kirchtag, so wie manche es schon meinten :-))) )!

Schän Abend noch,
ZNiiii

Mexxx Offline




Beiträge: 81

06.10.2003 11:07
#13 RE: PGBB-Paralympics antworten

Tag!!

Natuerlich moechte auch ich meinen Senf dazu abgeben.

Auch ich finde, das die Idee vom Zni die Beste ist!! Wir sollten halt nur einen Zeitraum festlegen bis wann jeder alle Spiele geschafft haben sollte - oder ohne Punkte fuer bestimmte Spiele ausgeht.

mfg
mexxx

Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

06.10.2003 12:25
#14 RE: PGBB-Paralympics antworten

Mahlzeit!

Ich denke dabei eher an folgende Zählweise der Punkte:
Wer da ist, ist da und wird für die Spiele gewertet, wer nicht anwesend ist, bekommt auch keine Punkte!

PGBB zum Gruße,
euer Schatzmeister

el presidente Offline



Beiträge: 235

06.10.2003 12:49
#15 RE: PGBB-Paralympics antworten

Hallo allerseits!

ZNi, genau so sehe ich das ganze auch... Ansonsten haben wir ja wieder das leidige Problem, unentschlossene oder desinteressierte Mitglieder unter einen Hut zu bringen.

Ich schließe mich daher völlig der Meinung des Schatzmeisters an...

PGBB zum Gruße,
El Presidente

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen