Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 980 mal aufgerufen
 PGBB-Veranstaltungen
Seiten 1 | 2 | 3
el presidente Offline



Beiträge: 235

10.07.2004 16:22
RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Werte Kameraden!

Es pressiert... es pressiert extrem!

Wie bereits im Vorfeld angedeutet, wäre ein PGBB-Skikurs in dieser Saison wieder ein absoluter Pflichttermin und gleichzeitig ein perfekter Jahresabschluss.

Der CEO und meine Rundlichkeit sitzen gerade vor den unendlichen Weiten des Internet und informieren uns über Unterkünfte/Angebote bzgl. Appartments in der Region Obertauern.

Zur Zeit ist es jedoch nicht möglich, genaue Preise für einen solchen Ausflug festzulegen, da wir noch nicht wissen, wie viele Personen an der Teilnahme an einem solchen Jahresabschluss interessiert sind.

Als Zeitraum hätten wir uns - wie bereits im letzten Jahr - die Weihnachtsferien, respektive ab 25.12.2004 über Silvester vorgestellt.

Wir bitten deshalb um baldigste Antwort (bis spätestens 17.07.2004) zu diesem Thema! Immerhin ist das Jahr bereits weit fortgeschritten, die genaue Planung (bzw. die Buchung der Unterkunft) sollte daher ehestmöglich abgeschlossen werden, da besonders dieser Zeitraum (Weihnachten und Silvester) viele Gäste in die Wintersportregionen locken wird.

PGBBzG
CEO & El Presidente

-----------------------------

Nach umfangreichen Recherchen haben der CEO und ich folgende, unserer Meinung nach sehr vielversprechende, Appartmenthotels als mögliche Ziele auserkoren:

www.hotel-zirbenhof.at
www.auerhahn-obertauern.at
www.seekarhaus.at
www.gloecknerin.at (!!!)
www.almschloessl.com (!!!)
www.apparthotelhubertus.at (!!!)

Punkt. Aus. Fertig.

Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

13.07.2004 10:14
#2 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Bonjour!

Sehr gut! Endlich werden Taten gesetzt! 24 Hits und ich der erste Beitrag, das verwundert mich allerdings ein wenig! Hier ist mein Senf:

(1) Ja, ein dekatenter Schiurlaub gehört unbedingt her!
(2) Eine andere Location ebenfalls (auch wenn die Stutzi und Gastein unvergessen bleiben - können wir aber auch nächstes Jahr wieder machen...)
(3) Obertauern, ja bitte! Alles was ich bisher gehört hab soll es dort genial sein! Vor allem die "Fohra" unter uns sollten auf ihre Kosten kommen! Und das Nachtleben ist scheinbar auch ganz "manierlich".
(4) Ich würde vorschlagen, ein Appartment zu nehmen - selber ein wenig Kochen kostet nämlich billig! Und ich, als begeisterter Koch, meld mich gleich mal da ordentlich mitzuhelfen...
(5) Ich glaub, man könnte auch die Sektion Östrogen einbinden, sofern sie sich anständig benimmt und nicht den ganzen Tag herumnörgelt... (Vor allem wenn die Burschen Fortgehen/Bier trinken/Glotzen etc. wollen... Sonst sind sie fehl am Platz - meine Meinung!) Aber freuen würd ich mich über motivierte/gesellige/un-zickige weibliche Begleitung! Vielleicht lernen wir ja dann auch Frau ZNi einmal kennen...
(6) Es ist tatsächlich schon relativ spät, wir sollten uns bald einmal zusammensetzen und den Urlaub diskutieren! Vielleicht dieses Wochenende???
(7) Taten setzten - nicht nur Forum lesen sondern auch Meinung äußern, Vorschläge bringen und einen gemeinsamen Urlaub planen!!!

Das war mein Senf, Sektion Östrogen, bitte nicht bös sein wegen meiner Bemerkung, ihr wisst schon wie ich das meine...

In ewiger Liebe und Hoffnung auf mehr Engagement!
Uhrturmschatten

P.S.: Verzeiht mir dieses äußerst unkreative/stilistisch wertlose Artikulationsgeschwalle und die trilli milli tausend Tipp- und Rechtschreibfehler...

el presidente Offline



Beiträge: 235

13.07.2004 15:32
#3 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Na gratuliere... Immerhin hat es bisher EIN Mitglied geschafft, sich zur Thematik zu äußern.

Ich stimme dem Uhrturmschatten in beinahe allen genannten Punkten zu, bzw. waren einige davon auch Hintergedanken des CEO und von mir, als wir uns auf die Suche nach geeigneten Locations für ein solches Unterfangen gemacht haben.

NUR: Um ehrlich zu sein, bin ich GEGEN eine Mitnahme von Östrogen zu einem solchen Event. Das ist meine Meinung, zu der ich auch uneingeschränkt stehe und für die ich auch sehr gerne Kritik einfange - sofern notwendig. DENN: Ihr wisst alle, wie ein PGBB-Skikurs abläuft... Ihr wisst, wie "Freundinnen" auf solche Aktionen reagieren, bzw. was sie von ausschweifendem Alkoholkonsum bis in die frühen Morgenstunden halten. Und ehrlich gesagt bin ich nicht bereit, mir bei einem solchen Ausflug auch nur annäherndes "Gesudere", in welcher Form auch immer, anzuhören!

Auch ich meine diese Worte/Sätze nicht im geringsten böse, ich sage nur klar und deutlich, wie ich zu diesem Punkt stehe.

Aber wie immer lasse ich mich sehr gerne "überreden", bzw. mich eines besseren belehren :-))

PGBBzG und in Vorfreude auf eine fruchtbare Diskussion zu diesem Thema,
El Presidente

Schwammerlturm Offline



Beiträge: 42

13.07.2004 17:41
#4 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Glück Auf!

Hier nun Senf Nr.2.

1. PGBB-Schikurs: ja bitte

2. Obertauern: ja bitte

War voriges Jahr einmal dort. Recht umfangreiches Angebot an Pisten und Liften. Sehr weitläufig. Jedoch keine Ahnung wie das Nightlife so ist.

3. Appartment: ja bitte - nein danke

Klingt zwar billig (und das ist gut), jedoch gewaltiger Mehraufwand (Frühstück u. Abendessen selbst zubereiten, Einkauf, Abwasch...)

4. vorgeschlagener Zeitpunkt: meinerseits nein danke

Ich würde das wieder so wie voriges Jahr handhaben 26.12. - 29.(30.)12.

Ende der Senfzugabe.

Der Turm

el presidente Offline



Beiträge: 235

13.07.2004 19:02
#5 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Lieber Turm,

1.)
wie stellst du dir bitte einen 3-Tages-Ausflug vor, wenn wir keine "Connections" zum Gastgeber (= Besitzer der Unterkunft) haben??? Meinst du, du bekommst in Obertauern für einen so kurzen Zeitraum (noch dazu mitten unter der Woche) ein Zimmer???

2.)
Wie ich sehe, hast du dir die genannten Links nicht angesehen... Aber egal. Konsumation von Frühstück ist bei allen Pensionen (gg. Bezahlung eines kleinen Mehrbetrages) möglich. Am Abend selbst kochen bzw. in der Wohnung sitzen und ein wenig Vorglühen ist denke ich auch noch schaffbar. Und Einkauf bzw. Abwasch sollte - meiner Meinung nach - das geringste Problem sein...

PGBBzG
El Presidente

Generalsekretaer Offline



Beiträge: 55

14.07.2004 18:26
#6 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Moin!

Schikurs wäre sicher wieder eine schnittige Sache.

Gegen Obertauern is nix einzuwenden. Vielleicht gibts ja was eine Kategorie darunter - 4 Sterne sind zwar schön, aber für uns völlig unnötig. Auf Sauna, Dampfbad und sonstiges kann ich gerne verzichten, solange wir nicht verdursten müssen.

Vielleicht kommen ja aber auch noch andere Ortsvorschläge.

Mit der Selbstversorgung dürfte es auch keine großen Probleme geben. Morgens ordentlich den Bauch vollschlagen am Buffet gegen kleines Extraentgelt und am Abend halt irgendwas auftischen, was der menschliche Organismus nicht gerade abstößt - denke da an Nudeln mit weiß der Teufel was. Lecker!

Mir ist eine ganze Woche ehrlich gesagt auch zu lang - außerdem kann das dann ganz schön ins Geld gehen.

Wir müssen also nun baldigst klären:
- Wer will mitfahren?
- Wann?
Und dann weitersehen...

yours
gS

Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

15.07.2004 10:37
#7 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Es lebt! Wahnsinn! Das man von dir wieder einmal etwas hört Schira...

Hab mir noch was überlegt: Über Silvester find ich sollten wir etwas anderes machen... Das würde auch all jenen zu Gute kommen, die (1) geldtechnisch Bedenken haben (also z.B. ich) und (2) eine Freundin haben, die sicher nicht erfreut ist, wenn ihr Göttergatte die halben Ferien weg ist (also nicht ich)!

Ich bin ehrlich gesagt auch der Meinung, dass 3-4 Tage in Ordnung sind! Ob wir für diese Zeit jedoch ein Quartier finden, ist eine andere Frage - also, zusammensetzen und grübeln!

In ewiger Liebe
Uhrturmschatten

el presidente Offline



Beiträge: 235

15.07.2004 11:20
#8 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Und an was hast du für Sylvester gedacht, lieber Wood?

- In Leoben sein - nein, danke.
- Nach Graz fahren - nein, danke.
- Auf eine Berg-/Almhütte fahren - nein, dankest!

Ich vermute ja fast, dass das heuer mit einem gemeinsamen PGBB-Skikurs nix werden wird... Schwarzmalerei!!! Skandal...

PGBBzG
El Presidente

Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

15.07.2004 17:49
#9 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Und warum soll bitteschön nichts daraus werden??? Nur weil ein Gegenargument zu Deinem Vorschlag gekommen ist???

Aber du hast Recht: Leoben muss nicht unbedingt sein, Graz: warum nicht??? Und jetzt kommts: München! Das wär was ganz neues! Lässig wär auch eine gute alte Feier im kleinen Kreis wie damals noch beim Flo...

Also, ich bin mir sicher, dass wir was auf die Beine stellen!

Never Blackpainting Uhrturmschatten

el presidente Offline



Beiträge: 235

15.07.2004 18:23
#10 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Zitat
Nur weil ein Gegenargument zu Deinem Vorschlag gekommen ist???


Nein, mit Gegenargumenten hab ich absolut kein Problem... Aber momentan sind hier schon vier, teilweise unterschiedliche, Meinungen vertreten - und das bei vier (respektive fünf - mit dem CEO) Personen. Und wie ich uns kenne, kommen wir da auf keinen grünen Zweig.

Zitat
Graz: warum nicht???


Weils genau so öde ist wie Leoben...

Zitat
Und jetzt kommts: München!


Klingt prinzipiell vernünftig. Wo könnten wir uns dann einquartieren? In deinem 7m²-Loft? *ggg*

Zitat
Lässig wär auch eine gute alte Feier im kleinen Kreis wie damals noch beim Flo...


Bestimmt... Schon mit ihm darüber gesprochen??? Wenn ich mich recht erinnere, möchte er zu Silvester nicht mehr zu Hause sein. Kann mich aber auch irren...

Darüber hinaus möchte ich nur auf die Punkte (1) und (3) in deinem ersten sowie die Punkte (1) und (2) in Schorsch's erstem Posting verweisen...

Aber irgend etwas wird schon rauskommen. Sonst splitten wir uns halt wieder in einzelne Gruppen wie gehabt...

PGBBzG
El Presidente

Uhrturmschatten Offline



Beiträge: 212

15.07.2004 19:33
#11 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Gegen einen PGBB-Schikurs hab ich ja auch niemals etwas gesagt! Oder erinnere ich mich nicht richtig???

Morgen Krisenssitzung!

Aus, Schluss, Punkt! (oder so ähnlich!)

Und: Angst (um einen Urlaub) ist der Pfad zur dunklen Seite
Angst führt zu Wut
Wut führt zu Hass
Hass führt zu unsagbarem Leid!

Mir fehlt ein Statement des hoch geschätzen Schatzmeisters, der ansonsten immer sofort ein solches abgibt!

In ewiger Urlauberei,
Uhrturmschatten

Schatzmeister Offline




Beiträge: 186

15.07.2004 20:09
#12 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Hallo werte Kameraden!

Lange nichts mehr von mir gehört, ich weiß, aber gut Ding braucht Weile, wie ein Wein, welcher reifen muss!

Ich hoffe, nun in Bezug auf des Chef's erstes Posting, quasi den Spatenstich der Apres-Ski - Urlaubsplanung, dass ihr bei der Durchforstung der unendlichen Weiten des Netzes weder einen Stromschlag erlitten habt, noch auf die lang ersehnte "LETZTE SEITE" des Internet's gestoßen seid!

So, nun aber MEINE Meinung zu dem ganzen Gezeter:

a) Ich möchte auf keinen Fall über Silvester weg, alle wissen eh warum, oder? Da wären wir auch schon bei Posting 2, Thema: "Frau ZNi" Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass auch nur ein weibliches Wesen es wagen würde, mit einer "wild (öligen) Horde" auf einen PGBB-Skikurs zu fahren. Da kommt ohnehin nur Stress raus! Zur "Aufklärung": Dieses "Öl" ist weder für den Salat, noch für eine Massage zu gebrauchen!

b) Um ehrlich zu sein, möchte ich auch keine ganze Woche weg sein. Einerseits wegen den "Kohlen", vielmehr noch wegen: "ohne Frau" sein. Punkt eins dieses Unterpunktes ist jedoch in meinem Fall eher zu vernachlässigen, was aber in Anbetracht der etwas "erhöhten" Spirituosenpreise in solchen Gegenden wieder relevant wird. War jetzt etwas verwirrend, aber ihr kennt mich eh und wisst, wie ich das meine.

c) Eine "Link"kontrolle habe ich auch noch nicht durchgeführt, da ich in den letzten Tagen nur "notdürftig" das Netz durchforstet habe. Außerdem hab ich in der Arbeit nicht die Möglichkeit auf das Forum zuzugreifen, die Wappler haben nämlich das Forum unter Kategorie "chat" gereiht und somit gesperrt, wogegen auch mein "Freistempel" machtlos ist, ist eben nicht digital

Fazit
PGBB-Skikurs: ja bitte!
Dauer: 3-4 Tage. Mehr benötige ich als Anti-Wintersportler auch nicht.
Wann: im Winter, "no-na", NICHT über Silvester

Mit einem kräftigen PGBB zum Gruße
Der Schatzmeister

P.S.: I bin für a Wahl, also eine baldige Sitzung!

MAK Offline



Beiträge: 33

18.07.2004 08:45
#13 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Werte Genossen!

Wenn ich mir die Resonanz auf das Posting von letzter Woche so durchlese, komme ich zum Schluss: PGBB-Skikurs - nein danke.

Es ist meiner Meinung nach scheinbar nicht möglich einen Konsens zu finden.

@ Schwammerlturm: finde eine Pension / ein Hotel in der genannten Zeit für 3-4 Tage; viel Spass

@ Generalsekretär: net immer nur reagieren, sondern vielleicht einmal agieren!?

@ Uhrturmschatten: Silvester in Leoben, Graz, Wien, München, oder einer sonstigen europäischen Großstadt - Bitte nicht. Erfahrungen meiner Seite haben gezeigt, dass dabei nur Blödsinn herauskommt. Die Idee mit der Hütte gefällt mir --> Organisier eine!

Silvesterparty bei mir kommt sicher nicht in Frage, da ich nicht motiviert bin eine zu veranstalten.

Freu mich schon auf Antworten.

In ewiger Treue fürs Vaterland und die alma mater

FLOTSCHI

PS: Beschwerden sind bitte direkt an den Autor
(0676 60 540 75) zu richten!!

Schwammerlturm Offline



Beiträge: 42

18.07.2004 15:27
#14 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Glück Auf!

Anscheinend ist es für uns wirklich unmöglich einen Konsens in den oben behandelten Fragen und Vorschlägen zu erzielen. Jedoch könnte vielleicht bei einer Krisensitzung wirklich Einigkeit, zumindest partiell, in manchen Punkten erzielt werden.

Nun noch 2 Punkte seinermeits:

1. Flo

Wenn man genau liest, kann man feststellen, dass ich nicht das einzige Individuum bin, welches nur 3-4 Tage verreisen will, sondern dass auch der Großteil vom Rest nicht für die Version über Silvester ist.
Sicher wird es jetzt nicht unbedingt einfach sein ein Quartier zu finden, jedoch nicht schwieriger als für die Ein-Wochen-Partie.

2. Mike

Silvester in Graz oder Leoben ist wirklich langweilig. Vorallem in Graz sind fast keine Leute unterwegs. Wie wäre es mit einer richtigen Stadt, z.B. Bombay oder so? Dort ist sicher die Hölle los und du kannst mit Millionen anderen feiern. Welch ein Spass. Aber pass bitte auf dass du dich nicht verirrst!

Wunderschöne Grüsse,

T.

el presidente Offline



Beiträge: 235

18.07.2004 20:56
#15 RE: PGBB-Skikurs 2004/2005 antworten

Turmilein,

mit meinem Statement "weils genau so öde ist wie Leoben" hab ich nicht primär die feiernden Menschenmassen gemeint... Vielmehr das, dass man in Leoben repektive Graz jeden Tag sein kann, wenn man will.

Und ich bin ein Vertreter jener Silvester-Feierer, die gerne an einem Ort sind, der nicht "alltäglich" ist, sondern wo man eher "fremd" oder - sagen wir mal - Tourist ist...

Natürlich will ich jetzt auch nicht in Bombay oder sonst wo alleine stehen und mir meinen Schlumi hinunterjagen, nur weil "Millionen Menschen" dort auch feiern.

Ich hoffe das war verständlich ausgedrückt, und verbleibe mit einem

PGBBzG
El Presidente

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen